Clean Politics

Rassismus abwählen!

Es ist höchste Zeit für „clean politics“! Unterstützt die Kampagne von ZARA – Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit in Kooperation mit dem Verein Wiener Jugendzentren, wienXtra und der BJV für eine faire und Rassismus-freie Politik! Stimmenfang durch Angstmache, Abwertung oder Kriminalisierung von MitbürgerInnen, die aufgrund ihrer Herkunft, ihrer Muttersprache und/oder ihrer Religionszugehörigkeit nicht der Mehrheit angehören, ist rassistisch – und deshalb menschenverachtend.

Mitmachen!

Ihr könnt uns dabei helfen, die clean politics-Kampagne umzusetzen. Interviewt PolitikerInnen und fordert sie auf, die clean politics-Kampagne zu unterstützen. Wir stellen euch Informationen, clean politics-Tools wie Plakate, Buttons, Folder, T-Shirts etc. sowie eine Internetplattform zur Verfügung. Geht zu Wahlveranstaltungen, den Parteibüros oder anderen Events, bei denen ihr PolitikerInnen vor der Wahl treffen könnt. Nehmt euer Gespräch mit dem Handy oder Kamera auf! Eure Aufnahmen könnt ihr e-mailen oder schicken – die KoordinatorInnen der Kampagne stellen sie ins Netz. Indem wir sichtbar machen, welche/r PolitikerIn clean politics unterstützt, liefern wir den WählerInnen – mit eurer Hilfe – eine wichtige Entscheidungshilfe.